Unternehmerische Fürsorge durch gesundheitliche Vorsorge

Neben der Erfassung der Persönlichkeit der einzelnen Mitarbeiter durch Frau Berberich ist es wichtig, einen Überblick über den körperlichen Zustand zu gewinnen- bevor Erkrankungen Arbeit zur Last werden lassen bzw. Arbeitausfälle die Folge sind, gerade bei einer zunehmend älteren Belegschaft.

 

Wir bieten Ihnen ein Screnning für die wichtigsten Symptomkomplexe bzw. Erkrankungsschwerpunkte an:

 

  • Herz-Kreislauf-System
  • Rückenbeschwerden
  • Psychosomatik
  • Übergewicht
  • Diabetes
  • Osteoporose
  • Darmkrebs

 

Der Ansatz ist das frühe Erkennen von Risiken, am besten schon auf zellulärer Ebene.

 

Die wichtigsten Screening-Methoden:

 

  • Anamnese
  • Oxidativer Stress
  • chronische Entzündungen
  • EKG und Herzstress
  • Blutfette
  • Laborparameter bezüglich Herz-Kreislauf-Risiken
  • Knochendichtemessungen
  • Stuhltest

 

Außerdem bieten wir Ihnen auch den großen schulmedizinischen Check an, inklusive der

 

  • Ganzkörper- Magnetresonanztomografie (in Kooperation mit einem präventivmedizinischen Zentrum)
  • Lungenfunktion
  • Belastungs-EKG
  • Sonografien u.a.

Aktuelles

neueste Artikel

15.04.2016

An alle 'Chefs'

Gesundheitsscreening Ihrer Mitarbeiter

[mehr]

15.04.2016

Umfrage

Was macht einen Arbeitgeber attraktiv?

[mehr]