Ganzheitsmedizin behandelt den ganzen Menschen

Ganzheitsmedizin ist nicht hauptsächlich auf die Behandlung von Symptomen ausgerichtet. Beschwerden sollen nicht bekämpft, sondern "überflüssig" gemacht werden, indem die Selbstheilungskräfte des Organismus auf unterschiedliche Weise gestärkt werden. Das geschieht insbesondere dann, wenn sie von sich aus nicht stark genug sind, um krankhaften Prozessen zu begegnen.

 

Die Gesundheit von Körper, Geist und Seele soll durch Lösung von Blockaden, Entgiftung und Stimulation gefördert werden.

 

Dabei geht es um die Behandlung des ganzen Menschen und nicht nur um die Behandlung des erkrankten Organs. Entscheidend dabei ist auch die weitgehende Nebenwirkungsfreiheit.

 

Hier haben wir eine Auswahl unserer grundlegenden Therapien aufgeführt. Sie stellen nur eine kleine Möglichkeit von vielen verschiedenen und individuellen Behandlungsformen dar, kommen je nach Bedarf einzeln oder in Kombination zum Einsatz.

 

Viele der Therapien dienen nicht nur der Behandlung und Verbesserung, sondern auch zur Vorbeugung von Krankheiten.

Aktuelles

neueste Artikel

19.07.2016

Migräne- und Kopfschmerztherapie

Wir verfolgen einen ganzheitlichen therapeutischen Ansatz und bieten Ihnen gerne ein kostenloses Erstgespräch an!

[mehr]

19.07.2016

Gesundheitspaket

Große Vitalisierungskur

 

 

[mehr]