Pulsierende Magnetfeldbehandlung

Die Magnetfeldbehandlung erzeugt auf sanfte Art genau definierte magnetische Impulse, welche schwach gewordene körpereigene Prozesse unterstützen können.

 

Anwendungsgebiete:

 

  • Anregung des Stoffwechsels
  • Reizzustände
  • Stressabbau und Entspannung
  • Schlafstörungen
  • Blutdruckhochdruck
  • Hormonstörungen und Regelschmerzen
  • Potenzstörungen
  • Antriebslosigkeit
  • Konzentrationsstörungen

 

Eine Anwendung (schmerzlos) dauert zwischen 15 und 45 Minuten und kann eine sofortige Verbesserung der Verwertung von Sauerstoff im Blut, sowie die sofortige Verbesserung der gesamten Durchblutung, sogar bis in die äußersten Hautzellen, bewirken. Die dadurch sofort ausgelöste, wertvolle Erhöhung von Sauerstoff und die verbesserte Nährstoffversorgung aller Zellen im Organismus können u. a. die lebensnotwendige Zellaktivität fördern und somit spürbar die Zellenenergie erhöhen. Dadurch werden schlecht arbeitende Zellen wieder mit neuer Energie versorgt, was Grundvoraussetzung für ein ausgeglichenes Membranpotential ist. Es gelangen wieder mehr Nährstoffe in die Zelle  und der Abtransport von Schlackestoffen wird unterstützt.

Aktuelles

neueste Artikel

19.07.2016

Migräne- und Kopfschmerztherapie

Wir verfolgen einen ganzheitlichen therapeutischen Ansatz und bieten Ihnen gerne ein kostenloses Erstgespräch an!

[mehr]

19.07.2016

Gesundheitspaket

Große Vitalisierungskur

 

 

[mehr]